Einführung   |    Kurse / Seminare   |    Reiki in Heil- + Pflegeberufen   |    Artikel

Barbara Spuck und Bernd Leichter

In Japan hat fast jede Pflegekraft im Krankenhaus einen Reikigrad, es gibt Reiki-Kliniken, die WM-Mannschaft von Klinsmann bekam Reiki und bekannte Stars von Sport und Show arbeiten mit dieser wertvollen Energie. Es wird immer selbstverständlicher, die Reiki-Energie zu nutzen.

Wir unterrichten die Reiki-Schüler, wie sie ihre Patienten in deren unterschiedlichen Situationen am effektivsten mit Reiki versorgen können, sie beruhigen, ihnen Ängste nehmen und wie sie sich selbst vor negativen Energien, Ungeduld, Stress und Überarbeitung schützen können. Das Seminar ist so konzipiert, dass den Schülern die Arbeit mit kranken Menschen erleichtert wird, sie ihre Freude an dem wichtigen Beruf erhalten können. Das erreichen sie, wenn sie mit der Reiki-Energie arbeiten.

Nach dem Ausbildungsseminar können die Reiki-Therapeuten in monatlichen Abständen, Erfahrungen austauschen und Reiki Behandlungen untereinander geben. Die Reiki-Meister leiten diese Treffen an. Im Gegensatz zum Seminar wird bei den monatlichen Treffen der Focus auf die spirituelle Seite gelenkt, damit die Reiki Praktizierenden ihre persönliche Entwicklung weiter erarbeiten können.

Barbara Spuck und Bernd Leichter haben ein Seminar erarbeitet, welches die Belange und die Interessen von Mitarbeitern in Heil- und Pflegeberufen unterstützt.

Barbara Spuck ist Reiki-Meisterin / Lehrerin. Sie kam durch persönliche Erkrankung zu Reiki und erlebte die Heilkraft. Dies bewog sie dazu, die Reiki-Ausbildung bis zur Reiki-Meisterin zu machen. Barbara Spuck arbeitet seit 2003 erfolgreich in eigener Reiki-Praxis.

Reiki-Praxis Barbara Spuck
Heilbronner Strasse 10
10779 Berlin
Tel.: 030 214 76 753

Hier der Flyer "Ausbildungs-Seminar für Mitarbeiter in Heil- + Pflegeberufen" als PDF mit Anmeldung zum Download.